Bärenstark in Recklinghausen

Selbstbehauptungsprogramm für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter

Die Sportjugend des Kreissportbundes Recklinghausen setzt sich kontinuierlich und auf vielfältigen Ebenen für Bewegung, Spiel und Sport wie auch für die Stärkung und den Schutz von Kindern und Jugendlichen ein. Mit dem Selbstbehauptungsprogramm "Bärenstark", konzipiert von der Sportjugend Bielefeld, sollen Kinder spielerisch lernen und erfahren, wie sich Hilfsbereitschaft anfühlt und was es bedeutet, sich selbst zu vertrauen und mutig für sich selbst und Andere einzustehen.

„Bärenstark“ richtet sich an fünf- bis sechsjährige Kitakinder und Grundschulkinder der 1. und 2. Klasse und setzt auf vier verschiedenen Ebenen an. Zum einen werden die motorischen und koordinativen Fertigkeiten geschult, zum anderen emotionale, kognitive und soziale Aspekte durch entsprechende altersgerechte Methoden gefördert. In vier Einheiten à 60 Minuten werden den Kindern spielerisch und im sportlichen Kontext Werte wie Hilfsbereitschaft, Respekt, Mut, Fairplay und Rücksichtnahme, Selbstvertrauen sowie Vertrauen zu anderen vermittelt. 

Sponsor und Unterstützer des Programms  "Bärenstark" ist die Sparkasse Recklinghausen Vest.

Flyer

 

Inhaltliche Rahmeninformationen zu "Bärenstark"

Zielgruppe: fünf- bis sechsjährige Kitakinder und Grundschulkinder der 1. und 2. Klasse.

Spielerische Vermittlung im sportlichen Kontext von Werten wie: Hilfsbereitschaft | Respekt | Mut | Fairplay und Rücksichtnahme | Selbstvertrauen | Vertrauen zu Anderen

Geförderte Programmebenen: Motorik | Koordination |Emotionen | Kognition | Soziale Fähigkeiten

Umfang: „Bärenstark“ umfasst pro Umsetzung je vier Termine á 60 Minuten. Wünschenswert ist ein Termin wöchentlich.

Buchungsgebühren pro Gruppe (ca. 8-10 Kinder): Eine Gruppe= 200 € |  Zwei Gruppen = 300 € |  Drei Gruppen = 400 € Die Buchung erfolgt ausschließlich über die Sportjugend des Kreissportbundes Recklinghausen.

Hinweis:Für "Bärenstark" kooperiert die Sportjugend mit Recklinghauser (Kampf-) Sportvereinen. Die Leitung der vier Umsetzungstermine übernehmen ausgebildete Übungsleitungen aus den entsprechenden Kooperationsvereinen. Gerne können sich interessierte Vereine bzgl. einer Kooperation bei der Sportjugend  des Kreissportbundes Recklinghausen melden!