Sportabzeichen

Fit in den Frühling! Sportabzeichen 2020

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen.

Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze). Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

Die jeweiligen Anforderungen in den Altersgruppen, weitere Infos zum Sportabzeichen und Trainingsmöglichkeiten vor Ort gibt es hier!

Änderungen im Leistungskatalogim Vergleich zu 2019

Informationen zum DLV-Lauf-und Nordic Walking-Abzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche ...Übersicht 2020

Das Deutsche Sportabzeichen für Männer und Frauen ...  Übersicht 2020

Prüfungswegweiser...alle Informationen zum Sportabzeichen ...auch Informationen zu einzelnen Prüfungen (z.B. Turnen)

Unsere Mitarbeiter sind #Dabei!

Der Kreissportbund Recklinghausen möchte auch im Jahr 2020 die Sportabzeichenquote weiter erhöhen und lädt Vereine, Schulen und andere Institutionen zur Sportabzeichenoffensive ein.

Neben mehreren Sportabzeichen-Aktionstagen in verschiedenen Städten und Schulen im Kreis, möchten auch unsere Mitarbeiter das Sportabzeichen absolvieren und nutzen das gute Wetter zum Trainieren. Neben frischer Luft und Bewegung gibt es für die Mitarbeiter auch einen kleinen zusätzlichen Anreiz: Der Vorstand stellt allen Mitarbeitern, die das Sportabzeichen erfolgreich absolvieren, einen freien Tag in Aussicht.

Alle, die diesem Beispiel folgen möchten, sind herzlich willkommen! Bei allen weiteren Fragen rund ums Sportabzeichen stehen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

Sportabzeichenprüfer

Das Sportabzeichen wird wieder modern, immer mehr Menschen wollen ihre Fitness messen und stellen sich der Herausforderung, die Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen abzulegen. Um all diesen sportbegeisterten Menschen gerecht zu werden, werden auch im Kreis Recklinghausen neue Prüfer benötigt.

Der Deutsche Olympische Sportbund hat in Zusammenarbeit u.a. mit dem Landessportbund NRW ein neues Konzept entwickelt, um die Prüflizenz zu bekommen: Seit 2018 gibt es eine neue Qualifizierungsmaßnahme zum/zur Prüfer/-in für das Deutsche Sportabzeichen (DSA) mit dem Schwerpunkt Leichtathletik (LA) über insgesamt 15 Lerneinheiten.

Der erste Teil erfolgt über ein Online-Modul (7LE) und beinhaltet den aktuellen Prüfungswegweiser des DOSB. Das Selbstlern-Modul liegt auf der »Lernplattform des Landessportbundes NRW. In diesem Modul werden theoretische Kenntnisse über das Sportabzeichen abgefragt, alles nachlesbar im aktuellen Prüfwegweiser.
Nach einem bestandenen Multiple Choice Test kann sich jede/r ihre/seine Teilnahmebescheinigung selbst ausdrucken. Mit dieser TN-Bescheinigung meldet man/frau sich zum Präsenzmodul (8 LE) beim Kreissportbund Recklinghausen.

Bei genügend Anfragen aus einem SSV, kann auch im Jahr 2020 eine Ausbildung vor Ort organisiert werden.

nächster Termin:

Sportabzeichen-Prüferausbildung/Präsenzmodul

-> am Samstag, 11.07.2020 Uhr in Haltern am See

 

 Informationen bei Petra Völker, 02364-5067400

 Anmeldung Präsenzmodul

 

 

Petra Völker

Geschäftsführerin

Fotos: Olaf Krimpmann (Medienhaus Bauer)

Sportabzeichen im Kreis Recklinghausen

Die Sportabzeichenabnahme findet in den 10 Städten im Kreis Recklinghausen statt. Ihre Ansprechpartner in den Stadtsportverbänden und weitere Informationen finden Sie über den jeweiligen Stadtsportverband.

Radfahrtermine im Kreis Recklinghausen

In Kürze finden Sie hier alle Termine zur Abnahme in den Radfahrdisziplinen.

Das neue Prüfmodul: Eine Teilnehmerin berichtet:

"Guten Tag, Frau Völker! Mein Mann und ich haben an dem o. g. Kurs teilgenommen und wir wollten ein kurzes Feedback geben. Das Online-Modul ist recht zügig zu bearbeiten. Wer sich die Kapitel des Prüfungswegweisers vor dem jeweiligen Multiple-Choice-Test gut durchliest, benötigt weniger als die angegebene Zeit. Das Präsenz-Modul (Kurs) war sowohl eine solide Grundlage für Neueinsteiger als auch eine gute Auffrischung für 'alte Hasen'. Sehr gut gefallen hat uns, dass die einzelnen Disziplinen nicht nur theoretisch sondern auch praktisch 'vor Ort' erarbeitet wurden und ausführlich auf die jeweiligen Sicherheitsaspekte eingegangen wurde. Die Zusammensetzung der Teilnehmer hat sicherlich auch dazu beigetragen, dass wir alle recht detailliert von einander profitieren konnten. Wir werden fleißig Werbung machen. Und ganz offensichtlich hat der Kreissportbund auch die besten Verbindungen zum Wettergott, denn die Wochenenden davor und danach waren ziemlich frostig. ;-) Wenn die Schwerpunkte 'Schwimmen' und 'Radfahren' angeboten werden, sind wir gern wieder mit dabei!

Viele Grüße,

Marion Knitter

-Stellv. Sportabzeichen-Obfrau SSV Herten"